Aktuelles Mitteilungen Mitteilungsdetails

Jahreshauptversammlung der Zimmerer-Innung Kreis Bergstraße




Stefan Vock von Heppenheim zum neuen Obermeister gewählt!

 

Roland Wolbert zum Ehrenobermeister ernannt!

 

Auf der Jahreshauptversammlung, die in diesem Jahr auf der Juhöhe stattfand, skizzierte der bisherige Obermeister Roland Wolbert zunächst das abgelaufene Geschäftsjahr. Für die Mitglieder wurde ein zweitägiger Lehrgang für die Asbestsanierung durchgeführt. Nach anschließender Prüfung erhielten die Teilnehmer ein Zertifikat, das sechs Jahre Gültigkeit hat.

 

„Obwohl die Auslastung im Zimmererhandwerk sehr zufrieden ist, sind die Zahlen der Zimmererlehrlinge für einen neuen Ausbildungsplatz sehr rückläufig“, so Obermeister Roland Wolbert. Er appelliert daher an seine Kollegen „ Sichern sie sich mit ihren Auszubildenden die Fachkräfte, die jedes Unternehmen braucht. Nur gut ausgebildete Fachkräfte sichern ihre Zukunft.“ Abschließend weist er auf das Leistungsangebot der Zimmerer-Innung und der Kreishandwerkerschaft Bergstraße hin und bedankt sich beim Vorstand und der Kreishandwerkerschaft  für die gute Zusammenarbeit.

 

Der stellvertretende Obermeister Richard Hiemenz überbringt die Grüße der Kreishandwerkerschaft Bergstraße und der Handwerkskammer Frankfurt-Rhein-Main und geht in seinem Grußwort auf die Leistungen der Kreishandwerkerschaft Bergstraße ein und informiert über die neue Datenschutzverordnung.

 

Richard Hiemenz trägt die ehrenamtlichen Tätigkeiten von Roland Wolbert vor und überreicht ihm für seine Verdienste die Ehrenurkunde. Die Versammlung würdigt die Verdienste von Herrn Wolbert und ernennt ihn einstimmig zum Ehrenobermeister. Auch Wendelin Wagner, der seitherige stellv. Obermeister, wird geehrt.


Anschließend wird unter dem Punkt Nachwahl des Vorstandes und der Innungsorgane Stefan Vock zum neuen Obermeister, Lars Vogel zum neuen stv. Obermeister und Mike Enners zum neuen Beisitzer gewählt.

 

 

 






Zurück